Spiritual Regression
Spirituelle Rückführungen in Vorleben und ins Zwischenleben
Ursula Demarmels, Salzburg

Ursula Demarmels, TNI-zertifizierte spirituelle Rückführungsexpertin (c) Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker, Hallein bei Salzburg, Österreich

Anfragen bezüglich spiritueller Rückführungen und Workshops
bitte AUSSCHLIESSLICH PER E-MAIL unter folgender E-Mail-Adresse.

eMail-Adresse. Um mir ein eMail zu senden, übertragen Sie diese Adresse bitte in Ihr eMail-Programm

ACHTUNG WICHTIG:

Bitte herzlich um Ihr Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen weder Anrufe auf die Mailbox noch Briefe beantworten kann.
Ich bitte Sie herzlich, mich NICHT am Telefon anzurufen und mir auch KEINE BRIEFE zu schreiben.
Wenn Sie nicht über Internet verfügen, senden Sie bitte Ihre Anfrage über den Computer eines Freundes.

Die oben angegebene E-Mail-Adresse ist kein direkter Link (- wegen Spam).
Bitte übertragen Sie daher die hier abgebildete E-Mail-Adresse in Ihr E-Mail-Programm und schreiben Sie mir von dort aus.
E-Mails kommen leider manchmal nicht an. Falls Sie nicht innerhalb 3 Wochen Antwort erhalten,
überprüfen Sie daher bitte genau, ob eventuell ein Adress-Abschreibfehler vorliegt und senden Sie Ihre Mail nochmals.

 

 

Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG

Ursula DEMARMELS und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. HACKER

Lacknerweg 5, c/o Dr. Antosch, A-5400 Hallein / Salzburg, Österreich.

Firmenbuch-Nummer: FN 293764 g, LG Salzburg;

UID-Nr. ATU63586934
Tel.: +43 - 699 - 104-297-97; E-Mail:
eMail-Adresse. Um mir ein eMail zu senden, übertragen Sie diese Adresse bitte in Ihr eMail-Programm

 


 

SPIRITUELLE RÜCKFÜHRUNGEN & WORKSHOPS MIT URSULA DEMARMELS
finden vor allem im Salzburger Seengebiet statt, ca. 20 von Salzburg Stadt entfernt:

Mattsee. Foto und (c): Dr. Gerhard W. Hacker, 2005. Salzburg Stadt (Herbst-Ansicht). (c) Dr. Gerhard W. Hacker Herbststimmung am Obertrumer See. Foto und (c): Dr. Gerhard W. Hacker, 2006 ff.

Die Fotos zeigen Herbststimmungen am Mattsee (links) und Obertrumer See (rechts)
Die Mozart-Stadt Salzburg (Mitte) ist gut per Bahn oder Flugzeug (Salzburg-Airport) erreichbar

 


 

"Sehr herzlich danke ich Frau Ute WEBER von WEGO-MARKETING für den Umbau dieser Website in html-5 und CSS-3 und das professionelle Web-Design, das in Zusammenarbeit mit meinem Mann, Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker realisiert wurde."

 


 


DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf Sie persönlich beziehen oder beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen.

(2) Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind Ursula Demarmels und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker, Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG, Lacknerweg 5, A-5400 Hallein, Österreich, Telefon +43- 699 - 104-297-97. E-Mail:

eMail-Adresse. Um mir ein eMail zu senden, übertragen Sie diese Adresse bitte in Ihr eMail-Programm

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, und ggf. von Ihnen uns freiwillig mitgeteilte Daten wie Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen wollen, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer. Ihre Daten werden von uns nicht zu Werbezwecken verwendet und auch nicht an Dritte weitergegeben.

 

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft,
- Recht auf Berichtigung oder Löschung,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website


(1) Informatorische Nutzung der Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- jeweils übertragene Datenmenge
- Website, von der die Anforderung kommt
- Browser
- Betriebssystem und dessen Oberfläche
- Sprache und Version der Browsersoftware


(2) YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.
YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube


(3) Amazon Partnerprogramm

Als Betreiber dieser Website nehmen wir am Amazon EU-Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten sind Werbeanzeigen von Amazon sowie Links zu Amazon eingebunden, um damit Geld über Werbekostenerstattungen zu verdienen. Bei Aufruf der betreffenden Amazon-Seiten gelangen möglicherweise Amazon-Cookies zum Einsatz, wodurch Amazon erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Website geklickt haben.
Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist. Einzelheiten zur Datennutzung durch Amazon finden Sie in der Amazon-Datenschutzerklärung

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB):

 

(1) Allgemeines und Geltungsbereich

Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) regeln ein Vertragsverhältnis zwischen dem Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG, Ursula Demarmels und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker („Veranstalter“) und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Gruppen- und Einzelleistungen (Spirituelle Gruppen- und Einzelrückführungen, Workshops und Seminare zum Themenbereich Spirituelle Rückführungen, Karma Coaching - Wege aus der Schicksalsfalle, und ethisch-spirituell orientierte Lebensführung) („Veranstaltungen“; „Teilnehmer“). Zusätzlich, und vor den AGBs vorrangig anzusehen, können individuell angepasste Vereinbarungen getroffen werden, die jedoch nur mit wechselseitigem schriftlichen Einvernehmen gelten.

 

(2) Veranstaltungsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen

Einzelrückführungen: Spirituelle Rückführungen in frühere Leben (innere Reisen in Vorleben; Past Life Spiritual Regression; Dauer ca. 3 Stunden) und in den Bereich zwischen Ihren Inkarnationen als unsterbliche göttliche Seele (Rückführung ins Zwischenleben als Seele; Leben zwischen den Leben; Jenseits; Between-Life Spiritual Regression; Dauer ca. 4 Stunden) sind spirituelle Seelenreisen.
Unsere aktuell stattfindenden Workshops enthalten spirituelle Gruppen-Rückführungen in frühere Leben und ins Zwischenleben, Vorträge zur Workshopthematik und über spirituell und ethisch orientierte Lebensführung.

Spirituelle Einzel- und Gruppenrückführungen sind für jeden interessierten Menschen gedacht, der psychisch und physisch gesund und gefestigt ist, dem Thema Rückführungen und dem Reinkarnationsprinzip gegenüber offen und positiv eingestellt ist und mehr über spirituell-ethisch-orientierte Lebensführung erfahren möchte. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Spirituelle Einzel- und Gruppenrückführungen sind als spirituelle, energetisch-persönlichkeits- und gesundheitsfördernde Maßnahmen einzustufen. Keinesfalls handelt es sich um medizinische oder psychotherapeutische Leistungen und können solche auch nicht ersetzen. Teilnahmevoraussetzung ist eine normale physische und psychische Belastbarkeit.

Die neben unseren Workshops in dieser Website angeführten "Fortsetzungskurse" können nur von Teilnehmern früherer Rückführungs-Workshops gebucht werden. Vertiefungs-Fortsetzungskurse setzen die vorhergehende Teilnahme am Workshop und Fortsetzungskurs voraus.

Sowohl Einzelrückführungen als auf Rückführungs-Workshops und Rückführungsseminare sind NICHT geeignet für Personen mit psychischen Problemen und schwereren Krankheiten. Unbedingte Ausschließungsgründe sind z.B. bestimmte Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie erlebter Herzinfarkt, Gehirnschlag oder Hirnblutung. Im Zweifelsfalle sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, Psychiater oder Psychotherapeuten. Medizinisch gesehen bedeuten spirituelle Rückführungen als solche keinen Heileingriff oder sonstigen Eingriff, sondern die Verbringung in einen entspannten Zustand, innerhalb dessen bestimmte Ideen gedanklich weiterverfolgt werden.

Die Vergabe der Fixplätze erfolgt in der Reihenfolge des Einganges der Anzahlung. Veranstaltungs-Datum, -Beginn, -Dauer, Ort-, Inhalte- und Lehrpersonen können bei dringenden betrieblichen Erfordernissen vom Veranstalter geändert werden; die Interessen der Teilnehmer werden dabei vom Veranstalter angemessen berücksichtigt. Ebenso kann der Veranstalter Teilnehmer von bereits gebuchten Veranstaltungen ausschließen, wenn sich herausstellt, dass diese Person bei der Buchung und/oder während der Veranstaltung wichtige medizinische oder psychische Tatsachen verschwiegen hat, die zur Vermeidung möglicher Schäden zu einer Ausschließung führen müssen. Auch Teilnehmer, die den Ablauf und Erfolg einer Veranstaltung stören, diese zum Anwerben von Personen verwenden oder Fremdprodukte verkaufen, können vom Veranstalter ausgeschlossen werden. In solchen Fällen ist der volle Preis der Veranstaltung zu bezahlen.

 
(3) Anfragen für Veranstaltungen, Vertragsabschluss und Zahlungsbedingungen

Aus zeitlichen Gründen können Anfragen für Teilnahmen an Veranstaltungen ausschließlich per E-Mail an die unter „Kontakt angegebene E-Mail-Adresse gestellt werden. Die Angabe des Namens und Adressdaten des Teilnehmers sind für eine Veranstaltungsvereinbarung zwingend erforderlich.

Der Veranstalter schickt dem Teilnehmer auf Anfrage Buchungsunterlagen zur gewünschten Veranstaltung zu. Entscheidet sich der Teilnehmer daraufhin zur Buchung, stellt dies ein verbindliches Angebot auf Buchung der gewünschten Veranstaltung dar. Der Vertrag über die Teilnahme an spirituellen Einzel- oder Gruppenrückführungen, Workshops oder Seminaren kommt zustande, wenn die Teilnahme von Ursula Demarmels schriftlich oder in Textform per E-Mail bestätigt wurde (Annahme durch den Veranstalter).

Mit Buchungsbetätigung des Veranstalters wird die Anzahlung in Höhe von 50 % der Teilnahmegebühr fällig. Der Restbetrag ist 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn zur Zahlung fällig.

Wenn die Veranstaltungsteilnahmegebühren nicht zum jeweils vereinbarten Fälligkeitstermin bezahlt wurden und der Teilnahmeinteressent auch auf schriftliche Erinnerung per E-Mail nicht reagiert, darf der Veranstalter die Buchung seinerseits stornieren und den gebuchten Platz anderweitig vergeben. In solchen Fällen verfällt eine bereits einbezahlte Anzahlung ersatzlos, außer, wenn der Veranstalter kulanzhalber eine andere Lösung anbietet und diese vom Teilnahmeinteressenten in wechselseitigem schriftlichen Einverständnis vereinbart wird. Der Teilnehmer ist berechtigt, den Nachweis zu führen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als die einbehaltene Anzahlung.

 
(4) Buchungs- und Stornobedingungen

Bei Absage bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn wird die Anzahlung einbehalten, d.s. 50 % der Gesamt-Teilnahmegebühr; danach ist der Vollbetrag fällig (keine Rückerstattung). Der Angemeldete kann jedoch an seiner statt eine Ersatzperson stellen. Bei höherer Gewalt oder anderer dringender Verhinderung, an der Veranstaltung teilzunehmen, kann ersatzweise auf einen folgenden Termin, in dem noch freie Plätze vorhanden sind, ausgewichen werden. Sind die Referenten durch höhere Gewalt (Unfall, Krankheit o.ä.) verhindert, wird der Workshop nach Absprache zu einem späteren Termin nachgeholt.

Bei den Leistungen des Veranstalters handelt es sich um eine Form von Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit einer Freizeitbetätigung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums erbracht werden (vgl. § 18 Abs. 1 Z 10 FAGG). Aus diesem Grund besteht hier kein Rücktrittsrecht.

Auch der Veranstalter kann aus wichtigem Grund schriftlich - z.B. per E-Mail - vom Vertrag zurücktreten. In einem solchen Falle wird der Veranstalter die bis dann eingezahlten Teilnahmegebühren (je nach Fortschritt der Veranstaltung anteilig) rückerstatten. Die Erstattung von Ersatz- und Folgekosten wegen der Absage ist ausgeschlossen, sofern nicht dem Veranstalter oder seinen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Mit Ihrer Anmeldung per E-Mail und Einzahlung des Anzahlungsbetrages erklären Sie sich mit diesen Buchungs- und Stornobedingungen einverstanden.

 

(5) Verkauf von CDs und Amazon-Produkten

In der vorliegenden Website wird auch der Verkauf eigener CDs und - über das Amazon-Partnernet bzw. des Amazon-EU-Partnerprogramm via Amazon-Verkaufslinks - der Verkauf eigener oder unverbindlich empfohlener Bücher, Tonträger und Videofilme angeboten. Eigene CDs werden ausschließlich nach Zahlungseingang des bei Anfrage aktuell in der Website bzw. per E-Mail angebotenen Brutto-Verkaufs- und Versandpreises an den Käufer zugeschickt; durch Auslands- oder Drehverpflichtungen bedingt, kann es dabei zu Verzögerungen bis zu mehreren Wochen kommen. Bezüglich Verkäufen über die verlinkten Amazon-Artikel gelten die jeweils von Amazon aktuell bekannt gegebenen Amazon-spezifischen Allgemeinen Geschäfts- und Verkaufs-Bedingungen.

 

(6) Audio- und Videoaufzeichnungen

Audio- und Videoaufzeichnungen während Veranstaltungen von Seiten der Teilnehmer, ebenso wie deren Weitergabe an Dritte oder sonstige Nutzung, sind unzulässig.

 

(7) Haftung

Der Veranstalter garantiert keine bestimmten Ergebnisse, zumal der Erfolg und die Wirkungsweise spiritueller Erfahrungen erfahrungsgemäß nicht vorhersagbar und wissenschaftlich nicht belegbar sind. Jegliche Haftung des Veranstalters für leicht fahrlässig herbeigeführte Sachschäden ist ausgeschlossen. Die Teilnahme an spirituellen Einzel- und Gruppenrückführungen, Workshops und Seminaren erfolgt auf eigene Gefahr.

 

(8) Hinweise zur Datenverarbeitung

 

8.1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch Ursula Demarmels und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker, Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG, Lacknerweg 5, A-5400 Hallein, Österreich, Telefon +43- 699 - 104-297-97. E-Mail:

eMail-Adresse. Um mir ein eMail zu senden, übertragen Sie diese Adresse bitte in Ihr eMail-Programm

 

8.2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

Bei Ihren Anfragen und wenn Sie uns beauftragen, erheben wir folgende Informationen:

Anrede, Vorname, Nachname,
eine gültige E-Mai-Adresse,
Anschrift,
Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk),
Geburtsjahr oder Geburtsdatum

Die Daten werden von uns erhoben, gespeichert und ggf. weitergegeben, soweit es erforderlich ist, um Ihre Anfragen zu beantworten und ggf. die vertraglichen Leistungen zu erbringen. Die Erhebung, Speicherung und Weitergabe erfolgt mithin zum Zwecke der Erfüllung des Vertrages und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Eine Nichtbereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass der Vertrag nicht geschlossen werden kann.

Personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, als es zur jeweiligen Zweckerreichung erforderlich ist. Dies entspricht in der Regel der Vertragsdauer, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

 

8.3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

 

8.4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

- gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten zu verlangen;

- gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

- gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

 

8.5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:

eMail-Adresse. Um mir ein eMail zu senden, übertragen Sie diese Adresse bitte in Ihr eMail-Programm

 

DANKSAGUNG und COPYRIGHT

Für die Unterstützung bei der Erstellung der Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen danken wir sehr herzlich Herrn Rechtsanwalt Helmut Reitz, Rotter Bruch 4, D-52068 Aachen, Deutschland, Webseite: www.bka-anwalt.com

 

IMPRESSUM UND GERICHTSSTAND

Angaben gemäß § 5 TMG:

Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG

Ursula DEMARMELS und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. HACKER

Lacknerweg 5

A-5400 Hallein / Salzburg, Österreich

Vertreten durch: Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. HACKER

Kontakt: per E-Mail
eMail-Adresse. Um mir ein eMail zu senden, übertragen Sie diese Adresse bitte in Ihr eMail-Programm

Tel.: +43 - 699 - 104-297-97

Firmenbuch-Nummer: FN 293764 g, LG Salzburg (Aufsichtsbehörde)

UID-Nr. gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: ATU63586934

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Institut für Grenzfragen des Lebens - Dr. Hacker KG, Ursula Demarmels und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem internationalen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Haftungsausschluss erstellt mit dem Impressum Generator von Franziska Hasselbach, Fachanwältin für Familienrecht

 

 

 


 

"Ursula Demarmels und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann."