Spiritual Regression
Spirituelle Rückführungen in Vorleben und ins Zwischenleben
Ursula Demarmels, Salzburg

Ursula Demarmels, TNI-zertifizierte spirituelle Rückführungsexpertin (c) Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker, Hallein bei Salzburg, Österreich

Anfragen bezüglich spiritueller Rückführungen und Workshops
bitte AUSSCHLIESSLICH PER E-MAIL unter folgender E-Mail-Adresse.

eMail-Adresse. Um mir ein eMail zu senden, übertragen Sie diese Adresse bitte in Ihr eMail-Programm

ACHTUNG WICHTIG:

Bitte herzlich um Ihr Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen weder Telefonbate noch Briefe beantworten kann.
Rufen Sie mich daher bitte NICHT am Telefon an und schreiben Sie mir bitte auch KEINE BRIEFE.
Wenn Sie nicht über Internet verfügen, senden Sie Ihre Anfrage bitte über den Computer eines Freundes.

Die oben angegebene E-Mail-Adresse ist kein direkter Link (- wegen Spam).
Bitte übertragen Sie daher die hier abgebildete E-Mail-Adresse in Ihr E-Mail-Programm und schreiben von dort aus an mich.
E-Mails kommen leider manchmal nicht an. Falls Sie nicht innerhalb 3 Wochen Antwort erhalten,
überprüfen Sie daher bitte genau, ob eventuell ein Adress-Abschreibfehler vorliegt und senden Sie Ihr Mail nochmals.

 

 

Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG

Ursula DEMARMELS und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. HACKER

Lacknerweg 5, c/o Dr. Antosch, A-5400 Hallein / Salzburg, Österreich.

Tel.: +43 - 699 - 104-297-97

Firmenbuch-Nummer: FN 293764 g, LG Salzburg;

UID-Nr. ATU63586934

 


 

SPIRITUELLE RÜCKFÜHRUNGEN & WORKSHOPS MIT URSULA DEMARMELS
finden vor allem im Salzburger Seengebiet statt, ca. 20 von Salzburg Stadt entfernt:

Mattsee. Foto und (c): Dr. Gerhard W. Hacker, 2005. Salzburg Stadt (Herbst-Ansicht). (c) Dr. Gerhard W. Hacker Herbststimmung am Obertrumer See. Foto und (c): Dr. Gerhard W. Hacker, 2006 ff.

Die Fotos zeigen Herbstimpressionen des Mattsees (links) und des Obertrumer Sees (rechts)
Die Mozart-Stadt Salzburg (Mitte) ist gut per Bahn oder Flugzeug (Salzburg-Airport) erreichbar

 


 

"Sehr herzlich danke ich Frau Ute WEBER von WEGO-MARKETING für den Umbau dieser Website in html-5 und CSS-3 und das professionelle Web-Design, das in Zusammenarbeit mit meinem Mann, Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker realisiert wurde."

 


Impressum:

Angaben gemäß § 5 TMG:

Institut für Grenzfragen des Lebens

Dr. Hacker KG

Ursula DEMARMELS und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. HACKER

Lacknerweg 5

A-5400 Hallein / Salzburg, Österreich

Vertreten durch: Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. HACKER

Kontakt: per E-Mail (E-Mail-Adresse siehe oben); Tel.: +43 - 699 - 104-297-97

Firmenbuch-Nummer: FN 293764 g, LG Salzburg (Aufsichtsbehörde)

UID-Nr. gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: ATU63586934

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Institut für Grenzfragen des Lebens - Dr. Hacker KG, Ursula Demarmels und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem internationalen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Großteils erstellt mit dem Impressum Generator von Franziska Hasselbach, Fachanwältin für Familienrecht

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

Allgemeines und Geltungsbereich

Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) regeln ein Vertragsverhältnis zwischen dem Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG, Ursula Demarmels und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker („Veranstalter“) und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Gruppen- und Einzelleistungen (Spirituelle Gruppen- und Einzelrückführungen, Workshops und Seminare zum Themenbereich Spirituelle Rückführungen, Karma Coaching - Wege aus der Schicksalsfalle, und ethisch-spirituell orientierte Lebensführung) („Veranstaltungen“; „Teilnehmer“). Zusätzlich, und vor den AGBs vorrangig anzusehen, können individuell angepasste Vereinbarungen getroffen werden, die jedoch nur mit wechselseitigem schriftlichen Einvernehmen gelten.

 

Veranstaltungsinhalte und Teilnahmevoraussetzungen
Spirituelle Einzel- und Gruppenrückführungen sind spirituelle, energetisch-persönlichkeits- und gesundheitsfördernde Maßnahmen. Keinesfalls handelt es sich um medizinische oder psychotherapeutische Leistungen und können solche auch nicht ersetzen. Grundvoraussetzung ist eine normale physische und psychische Belastbarkeit der Teilnehmer.
Spirituelle Rückführungs-Einzelsitzungen und Gruppenrückführungen sind für jeden interessierten Menschen gedacht, der psychisch gesund und gefestigt ist und Offenheit für diese Art von neuen Erfahrungen mitbringt.
Unsere Workshops und Seminare sind für interessierte Menschen gedacht, welche dem Thema Rückführungen und dem Reinkarnationsprinzip gegenüber offen und positiv eingestellt sind und mehr über spirituell-ethisch-orientierte Lebensführung erfahren wollen. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 25-40 Personen und wird von den Veranstaltern individuellen Notwendigkeiten entsprechend angepasst.


Die in der Terminliste ebenfalls angeführten "Fortsetzungskurse" können nur von Teilnehmern früherer Rückführungs-Workshops gebucht werden. Vertiefungs-Fortsetzungskurse setzen die vorhergehende Teilnahme am Workshop und Fortsetzungskurs voraus.
Einzelrückführungen: Spirituelle Rückführungen in Ihre früheren Leben (innere Reisen in Vorleben; Past Life Spiritual Regression; ca. 3 Stunden) und spirituelle Rückführungen in Ihr Zwischenleben als unsterbliche göttliche Seele (Rückführung ins Zwischenleben als Seele; ca. 4 Stunden) sind Seelenreisen.
Unsere aktuell stattfindenden Workshops enthalten spirituelle Gruppen-Rückführungen in frühere Leben und ins Leben zwischen den Leben und Vorträge über spirituell und ethisch orientierte Lebensführung.
Sowohl Einzelrückführungen als auf Rückführungs-Workshops und Rückführungsseminare sind NICHT geeignet für Personen mit psychischen Problemen und schwereren Krankheiten. Beispiele für unbedingte Ausschließungsgründe: Mittelgradig schwere bis schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie erlebter Herzinfarkt, Gehirnschlag, Hirnblutung, sehr niedriger oder sehr hoher Blutdruck, Psychosen, Schizophrenie, Epilepsie, Asthma, Drogen- und Alkoholeinfluss/-Abhängigkeit/-Sucht, Depressionen, Elektrosensibilität, Einnahme bestimmter Medikamente u.a. Im Zweifelsfalle schreiben Sie uns bitte und sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Psychiater/Psychotherapeuten. In jedem Fall obliegt Ihre Teilnahme Ihrer eigenen Verantwortung, insbesondere bei Verschweigen ausschließungswürdiger Grundgegebenheiten. Eine der Buchung vorangehende Konsultation mit Ihrem Arzt oder Psychotherapeuten ist insbesondere dann nötig, wenn Sie unter gesundheitlichen und/oder psychischen Problemen leiden. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung der Teilnehmer.
Die Vergabe der Fixplätze erfolgt in der Reihenfolge des Einganges der Anzahlung. Veranstaltungs-Datum, -Beginn, -Dauer, Ort-, Inhalte- und Lehrpersonen können bei dringenden betrieblichen Erfordernissen vom Veranstalter geändert werden; die Interessen der Teilnehmer werden dabei vom Veranstalter angemessen berücksichtigt. Ebenso kann der Veranstalter Teilnehmer von bereits gebuchte Veranstaltungen ausschließen, wenn sich herausstellt, dass diese Person bei der Buchung und/oder während der Veranstaltung wichtige medizinische oder psychische Tatsachen verschwiegen hat, die zur Vermeidung möglicher Schäden zu einer Ausschließung führen müssen, oder wenn der Teilnehmer intellektuell nicht in der Lage ist, den Veranstaltungsinhalten zielführend zu folgen.
Teilnehmer, die den Ablauf und die Erfolg einer Veranstaltung stören, diese zum Anwerben von Personen verwenden oder Fremdprodukte verkaufen, können vom Veranstalter ausgeschlossen werden. In solchen Fällen ist der volle Preis der Veranstaltung zu bezahlen.

 

Anfragen für Veranstaltungen, Vertragsabschluss und Zahlungsbedingungen
Aus zeitlichen Gründen können Anfragen für Teilnahmen an Veranstaltungen ausschließlich per E-Mail an die unter „Kontakt angegebene E-Mail-Adresse gestellt werden. Name und Adressdaten des Teilnehmers sind für eine Veranstaltungsvereinbarung erforderlich. Nach der Buchung der im dann zugeschickten Angebot näher beschriebenen Veranstaltung wird der Vertrag über eine mögliche Teilnahme an spirituellen Einzel- oder Gruppenrückführungen, Workshops oder Seminaren wird jedoch erst dann vor-verbindlich, wenn der voraussichtliche Teilnehmer die geforderte Anzahlung geleistet hat, die Anzahlungssumme auf dem Konto des Veranstalters eingelangt ist und die Teilnahme von Ursula Demarmels schriftlich bestätigt wurde (Annahme durch den Veranstalter). Dem Teilnehmer steht jedoch erst nach vollständigem Eingang der schriftlich angebotenen Veranstaltungssumme ein Anspruch auf Teilnahme an der gebuchten Veranstaltung zu. Wenn die Veranstaltungsteilnahmegebühren nicht zum vereinbarten Fälligkeitstermin bezahlt wurden und der Teilnahmeinteressent auch auf schriftliche Erinnerung per E-Mail nicht angemessen reagiert, darf der Veranstalter den gebuchten Platz anderweitig vergeben. In solchen Fällen verfällt die bisher einbezahlte Anzahlung ersatzlos, außer, wenn der Veranstalter kulanzhalber eine andere Lösung anbietet und diese vom Teilnahmeinteressenten in wechselseitigem schriftlichen Einverständnis vereinbart wird.

 

Buchungs- und Stornobedingungen

Fixbuchung von Einzelleistungen und Veranstaltungen nur durch nicht refundierbare Anzahlung von 50 % der Teilnahmegebühr. Der Restbetrag muss spätestens 2 Monate vor Beginn des Workshops einbezahlt sein.Bei Absage bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn wird die Anzahlung einbehalten, d.s. 50 % der Gesamt-Teilnahmegebühr; danach ist der Vollbetrag fällig (keine Rückerstattung). Der Angemeldete kann jedoch an seiner statt eine Ersatzperson stellen. Bei höherer Gewalt oder anderer dringender Verhinderung, an der Veranstaltung teilzunehmen, kann ersatzweise auf einen folgenden Termin, in dem noch freie Plätze vorhanden sind, ausgewichen werden. Sind die Referenten durch höhere Gewalt (Unfall, Krankheit o.ä.) verhindert, wird der Workshop nach Absprache zu einem späteren Termin nachgeholt.
Bei den Leistungen des Veranstalters handelt es sich um eine Form von Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit einer Freizeitbetätigung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums erbracht werden (vgl. § 18 Abs. 1 Z 10 FAGG). Aus diesem Grund besteht hier kein Rücktrittsrecht.
Auch der Veranstalter kann aus wichtigem Grund schriftlich - z.B. per E-Mail - vom Vertrag zurücktreten. In einem solchen Falle wird der Veranstalter die bis dann eingezahlten Teilnahmegebühren (je nach Fortschritt der Veranstaltung anteilig) rückerstatten. Eventuell vom Teilnehmer bereits bezahlte Reisekosten (Unterkunft, Bahn/Flug etc.) werden jedoch nicht rückerstattet, da abgesehen von von der jeweiligen Veranstaltung auch eine andere Art der Nutzung möglich wäre. Auch etwaige weitere Ansprüche werden nicht akzeptiert.
Mit Ihrer Anmeldung per E-Mail und Einzahlung des Anzahlungsbetrages erklären Sie sich mit diesen Buchungs- und Stornobedingungen einverstanden.

 

Verkauf von CDs und Amazon-Produkten:
In der vorliegenden Website wird auch der Verkauf eigener CDs und - über das Amazon-Partnernet bzw. des Amazon-EU-Partnerprogramm via Amazon-Verkaufslinks - der Verkauf eigener oder unverbindlich empfohlener Bücher, Tonträger und Videofilme angeboten. Eigene CDs werden ausschließlich nach Zahlungseingang des bei Anfrage aktuell in der Website bzw. per E-Mail angebotenen Brutto-Verkaufs- und Versandpreises an den Käufer zugeschickt; durch Auslands- oder Drehverpflichtungen bedingt, kann es dabei zu Verzögerungen bis zu mehreren Wochen kommen. Bezüglich Verkäufen über die verlinkten Amazon-Artikel gelten die jeweils von Amazon aktuell bekannt gegebenen Amazon-spezifischen Allgemeinen Geschäfts- und Verkaufs-Bedingungen.

 

Datenschutz

Eine Speicherung bestimmter persönlicher Daten des Teilnehmers (Name, Vorname, Adresse, Alter) ist für ordnungsgemäße Geschäftsabwicklung unabdingbar; der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme bestimmter vom Veranstalter beauftragter Personen oder Unternehmen, die für den Veranstalter Leistungen zur Vertragserfüllung erbringen - z.B. Dozenten. Es erfolgt keine automatische Speicherung eines „Vertragstextes“ durch den Veranstalter. Die oben genannten Daten finden sich im Computer des Veranstalters lediglich in dessen E-Mail-Software und bei Gruppenveranstaltung in einem mittels Datenbank erstellten Teilnehmerverzeichnis. Zwecks Datensicherheit werden Sicherungen auf externen Datenträgern erstellt, die versperrt bzw. örtlich für Dritte unauffindbar aufbewahrt werden. Die Dauer der Aufbewahrungszeit richtet sich nach den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen. Die Veranstalter unterwerfen sich der Verschwiegenheitspflicht gemäß § 263 GewO.

Detailliertere Datenschutzhinweise im Sinne der Datenschutzverordnung DSGVO 2018 finden Sie weiter unten auf dieser Seite

Audio- und Videoaufzeichnungen

Audio- und Videoaufzeichnungen während Veranstaltungen von Seiten der Teilnehmer, ebenso wie deren Weitergabe an Dritte oder sonstige Nutzung, sind unzulässig.

 

Haftung

Der Veranstalter garantiert keine bestimmten Ergebnisse, zumal der Erfolg und die Wirkungsweise spiritueller Erfahrungen erfahrungsgemäß nicht vorhersagbar und wissenschaftlich nicht belegbar sind. Jegliche Haftung des Veranstalters für leicht fahrlässig herbeigeführte Sachschäden ist ausgeschlossen. Die Teilnahme an spirituellen Einzel- und Gruppenrückführungen, Workshops und Seminaren erfolgt generell auf eigene Gefahr.

Impressum und Gerichtsstand

Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG, Ursula DEMARMELS und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. HACKER, A-5400 Hallein, Lacknerweg 5, Österreich. Tel.: +43 - 699 - 104-297-97. Firmenbuch-Nummer: FN 293764 g, Landesgericht Salzburg; UID-Nr. ATU63586934

 

 

Allgemeine Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen
Gerade im Sinn unserer spirituell-ethischen Ausrichtung, ist uns der Schutz personenbezogener bzw. privater Daten ein großes Anliegen. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten unter Wahrung größtmöglicher Sorgfalt und Vertraulichkeit, entsprechend den gesetzlichen Datenvorschriften und dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie dazu Fragen oder Änderungswünsche haben, wenden Sie sich bitte zunächst direkt an uns. Wir werden unser Möglichstes tun, Ihrem Ansinnen nach bestem Wissen und Gewissen zu entsprechen.


Benennung der verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Institut für Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG, Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker, Lacknerweg 5, A-5400 Hallein, Österreich
Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Diese Einwilligung erteilen Sie, sobald Sie eine Anfrage oder die Buchung einer Leistung des Instituts für Grund- und Grenzfragen des Lebens Dr. Hacker KG, Ursula Demarmels und/oder Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker, per E-Mail durchgeführt haben (siehe unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit
Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags (teil-)automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar und unabdingbar ist.


Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.


Art und Zweck der Datennutzung

Für die optimale Vertragserfüllung erheben wir ausschließlich dafür nötige Daten. Dabei handelt es sich um Ihre Kontaktdaten (Familienname, Vorname(n), ggf. Titel oder akademische Grade, E-Mail-Adresse, Wohn- bzw. Rechnungsadresse, Telefon, Geburtsjahr oder Alter, Bank- oder Zahl-Daten). Die Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist streng zweckgebunden und wird benötigt für den Vertragsabschluss und die Rechnungsstellung. In gedruckter Form wird das Original oder eine Kopie der Rechnung kurzfristig an unseren Steuerberater weitergegeben, der selbstverständlich den Grundsätzen der Geheimhaltung verpflichtet ist.

 

Verschlüsselung
Unsere Website enthält keine Möglichkeit für Sie, direkt Daten einzugeben oder Anfragen zu stellen. Sie können uns lediglich per E-Mail, Brief oder - aus Zeitgründen nur in Ausnahmefällen - telefonisch kontaktieren. Weil unsere Website keine direkte Möglichkeit der Eingabe Ihrer Daten bietet, ist auch keine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung notwendig. Ihre Anfragen per E-Mail werden jedoch verschlüsselt übermittelt und können auch von uns in nur mittels Code zugängiger Form abgerufen werden.

 

Server-Log-Dateien
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Buchung spiritueller Einzel- oder Gruppenrückführungen, Workshops oder Seminare, Warenkauf und Warenversand
Personenbezogene Daten werden an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Datenspeicherungsfristen
Auf Grundlage gesetzlicher, steuerlicher oder vertraglicher Pflichten werden Ihre Daten bei uns nur so lange wie nötig gespeichert und danach in Form einer regelmäßigen, erweiterten Überschreibens in mehreren Durchgängen gelöscht. Je nach jeweils aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen müssen die Daten üblicherweise mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Vertragsleistung aufbewahrt werden.


YouTube
Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.
YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


Amazon Partnerprogramm
Als Betreiber dieser Website nehmen wir am Amazon EU-Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten sind Werbeanzeigen von Amazon sowie Links zu Amazon eingebunden, um damit Geld über Werbekostenerstattungen zu verdienen. Es gelangen dabei möglcherweise Amazon-Cookies zum Einsatz, wodurch Amazon erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Website geklickt haben.
Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist. Einzelheiten zur Datennutzung durch Amazon finden Sie in der Amazon Datenschutzerklärung: ttps://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.

 

Quelle

Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de, ergänzt durch eigene Erweiterungen

 

 


 

"Ursula Demarmels und Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann."