Spiritual Regression
Spirituelle Rückführungen in Vorleben und ins Zwischenleben
Ursula Demarmels, Salzburg

Foto: Sonnenstrand an der Algarve. Zur Illustration des Lichtgeschenks "Sommer, Ferien, Freizeit: Natur bewusst erleben" von Ursula Demarmels, "Spirituelle Rückführungen". Foto & (c) Univ.-Prof. Dr. Gerhard W. Hacker

Lichtgeschenk Sommer, Ferien, Freizeit: NATUR BEWUSST ERLEBEN

Der Sommer lädt uns ganz besonders ein, hinaus in die Natur zu gehen und die Elemente zu spüren, zu genießen und uns mit ihnen zu verbinden. Hier ist der Ort der Erholung und der tiefen Entspannung. Das Gefühl der Verbundenheit mit der Erde führt uns weg von Einsamkeit, Stress und Alltags-Trott. Wir werden zu unserer eigenen Mitte, unserer Kraftquelle und zu tiefen Einsichten und Weisheit geführt.

Auf sanfte, heitere Art bekommen wir Einblicke in den Kreislauf von Vergänglichkeit, Wiedergeburt und Ewigkeit und können uns in unserem momentanen Jetztzustand auf der Erde gehalten und geborgen fühlen.

Wenn wir uns tief auf die unendliche Schönheit und Erhabenheit der Natur einstimmen, werden wir fühlen, dass wir eins mit ihr sind, und es wird unser natürliches Bedürfnis sein, der Natur mit all ihren Geschöpfen und uns selber und unserem Körper mit Ehrfurcht, Frieden und Wertschätzung zu begegnen.

Sich mit all seinen Sinnen ganz auf die Natur einzustimmen und einzulassen, ist eine wundervolle Form der Meditation und des Gebets.

Die Natur schenkt uns die materiellen Bausteine unseres Körpers, der hier auf der Erde unserer unsterblichen göttlichen Seele ein Zuhause bietet und uns so das materielle Teilhaben und Er-Leben überhaupt erst ermöglicht. Dankbarkeit dem Geschenk des Lebens gegenüber ist eine Grundvoraussetzung, um ein befriedigendes, sinnvolles Leben führen zu können. Durch Dankbarkeit können wir uns auf den jeweiligen Moment unseres Lebens bewusster und freudvoller einlassen und entwickeln mehr Bescheidenheit, Selbstgenügsamkeit und Mitgefühl allem Seienden gegenüber. Wir fühlen den tiefen Wunsch, nicht nur von der Welt zu nehmen, sondern ihr auch zu geben, sie zu schützen, zu achten und zu lieben.

Lichtübung: Anregungen zum bewussten, genussvollen Natur-Erleben

Bei den folgenden Übungen geht es darum, dass Du Dich genießend und voller Liebe auf das Fühlen und Spüren Deiner Sinneswahrnehmungen einlässt und Dich dann bewusst mit Deiner innersten Seinsquelle verbindest. Mach die jeweilige Übung so lange, bis Du fühlst, dass Du Dich von Deinem Alltagsempfinden in einen bewussteren und tieferen Seinszustand, in Meditation begeben hast. Dort verweile so lange Du magst.

Ich wünsche Dir viele erfüllende, befriedigende, wunderschöne Erlebnisse im Eins-Sein mit der Natur.

© Ursula Demarmels

Wenn Du die in meinen Webseiten vorgeschlagenen Übungen durchführst, machst Du dies auf Deine eigene Gefahr und Verantwortung. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Folgen jeglicher Art. Rücksprache mit oder Begleitung durch Deinen Arzt oder Psychotherapeuten kann daher notwendig sein, und diese solltest Du wenn nötig auch in Anspruch nehmen.