Spiritual Regression
Spirituelle Rückführungen in Vorleben und ins Zwischenleben
Ursula Demarmels, Salzburg

Foto: Spirituelle Rückführungen mit Ursula Demarmels, TNi-zertifizierte Rückführungstherapeutin. Abbildung: Lichttunnel. (c) 2004 ff. Dr. Gerhard W. Hacker, Salzburg, A.

DIE WISSENSCHAFTLICHE BASIS

Spirituelle Rückführungen in frühere Leben; Wiedergeburt (Reinkarnation)

Der Glaube an Wiedergeburt (Reinkarnation) ist so alt wie die Menschheit. Durch geeignete Methoden spiritueller Rückführungen (spirituelle Regression) ist es möglich, sich an eigene frühere Leben zu erinnern - oftmals sogar historisch belegbar. Spirituelle Rückführungen in frühere Leben sind Seelenreisen und können dazu beitragen, Ängste und spirituelle Blockaden loszulassen, mehr über seine karmischen Verbindungen zu erfahren und sich im jetzigen Leben besser zurechtzufinden.

Spirituelle Rückführungen ins Leben als Seele zwischen unseren Inkarnationen

Spirituelle Zwischenlebens-Rückführungen bilden eine Brücke zwischen Diesseits und Jenseits, von irdischem Dasein in unser Leben in der geistigen Welt. Wir erhalten tiefe Einblicke in das Leben zwischen unseren Inkarnationen als lichtvolle, unsterbliche göttliche Seele in der spirituellen Welt. In Weiterführung der Erkenntnisse von Dr. Elisabeth Kübler-Ross, Dr. Joel Whitton (Life-Between-Life, das Leben zwischen den Leben) und Dr. Michael Newton (Die Reisen der Seele und Die Abenteuer der Seelen) entwickelte Ursula Demarmels spezifische Methoden für spirituelle Rückführungen, die uns bewusst in unser faszinierendes seelisches Leben zwischen den Leben führen können.

Die Auswertung zigtausender Fallstudien über das Jenseits ermöglicht es jetzt auch einer breiteren Schicht von interessierten Menschen, die innere Welt ihrer unsterblichen göttlichen Seele zu betreten. Dr. Michael Newton hat eine kleine Gruppe von ausgewählten Personen in den USA in sein System spiritueller Rückführungen ins Zwischenleben als Seele eingewiesen. Ursula Demarmels hatte die große Ehre und Freude, von Dr. Michael Newton und der Society for Spiritual Regression persönlich ausgebildet worden zu sein. Sie erhielt als erste europäische und deutschsprachige Absolventin den Award "CERTIFIED LIFE-BETWEEN-LIVES THERAPIST". Dr. Michael Newton verfasste das Vorwort für Ursula Demarmels Buch Wer war ich im Vorleben? Die positive Wirkung Spiritueller Rückführungen, das in 6 Sprachen erhältlich ist und mittlerweile als Standardwerk der Rückführungstherapie gilt. In englischer Sprache ist das Buch unter dem Titel Spiritual Regression for Peace & Healing: Discover Your Life Mission Through Past Life Exploration bei Llewellyn Worldwide, USA, erhältlich.

Ursula DEMARMELS wurde u.a. in den U.S.A., Deutschland, der Schweiz und Österreich ausgebildet. Die von Ursula Demarmels weiterentwickelten Methoden für spirituelle Rückführungen sind in ihren Büchern ausführlich beschrieben. Sie sind das Ergebnis ihrer jahrzehntelangen Praxis. Zusätzlich zu ihrer spirituellen Rückführungsarbeit mit Klienten in Einzelsitzungen und Workshops ist Ursula Demarmels immer wieder als Rückführungsexpertin für TV-Doku-Serien über historisch verifizierbare Reinkarnation tätig, die bereits von über 48 Mio. Zuschauern gesehen wurden (z.B. RTL: Mein erstes Leben; SWR / WDR / ARD einsfestival / EinsExtra/3sat: Macht der Gedanken - Reise in die Vergangenheit; Rückführungen von Daniela Katzenberger (VOX) und Rock-Legende Doro Pesch (RTL); RTL: Das Jenke Experiment zum Thema "Sterben"; TLC - Discovery Channel Networks Germany: Dokuserie "Die Übersinnlichen" u.a.).



Impressum | Sitemap